KreuzbergerWein #4: Rhône

image

Anbei leider mit etwas Verspätung die Notizen einer sehr schönen Weinprobe, die mittlerweile schon zwei Monate zurückliegt. Ich persönlich war sehr angetan vom Gesamtniveau der Weine an diesem Abend. Leider sind unsere Notizen dieses Mal jedoch recht sparsam – was wohl auch daran liegt, dass wir dieses Mal unter weiblicher Beobachtung getrunken haben…

image

1) Bouvet Brut Vintage Cremant de Loire – ok, gleich der erste Wein nicht von der Loire, aber trotzdem ein sehr schöner Einstieg in den Abend

2) Domaine La Baranière Chusclan 2012 (leider ohne Einzel-Foto…)Daniel: komische, zu alkoholische Nase; Florian & Daniel: eher flach, für 7,90 in Ordnung, Abgang sehr kurz

image

3) Pierre Amadieu, La Grangeliere, Vacqueyras, 2012Marilén: weihnachtliche Nase, rund

image

4) Domaine Le Clos des Cazaux, La Tour Sarrasine, Gigondas, 2010 –  Sabine: schon in der Optik weniger Tiefe; Daniel: erschließt sich erst später; modrig, schlicht
image

5) Henri Fessy, Cuvée des Abricotiers, Crozes Hermitage, 2009Daniel: sehr schön, so sollte Rotwein von der Rhône schmecken

image

6) Sylvain Fessy, Cuvée Baronne Vincent, Châteauneuf-du-Pape 2007 – allgemeines Wohlwollen, außer bei Sabine und Christina; aus drei Ecken: tomatig, aber Preis doch problematisch; Rieke: sehr gut! Peter: Chateauneaf ist keine Cola!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s