Video

Wer macht den besseren Wein, Franzosen oder Kalifornier? Um dies herauszufinden, hat ein britischer Weinhändler 1976 eine Blindverkostung organisiert. Dass diese Probe als “Bottle Shock” oder gar “Judgment of Paris” in die Geschichte eingegangen ist, liegt daran, dass die kalifornischen Weine gewonnen haben! Skandal

Der Film “Bottle Shock” (2008) beschreibt ein wenig die Hintergründe dieses Ereignisses. Als passionierter Weintrinker würde man sich zwar bisweilen ein wenig mehr Details wünschen. Vielleicht so wie bei Sideways. Auch offenbart das Drehbuch vor allem im letzten Drittel einige Schwächen. Nichtsdestotrotz macht der Film aber gute Laune! Wie ein Kritiker schrieb, er hinterlässt einen “charmanten Nachgeschmack." Und ist zumindest für mich Anlass, mal eine ähnliche Blindverkostung für meine Weinrunde zu organisieren!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s